Prof. Dr.-Ing. Matthias Müller

© IRT
Prof. Dr.-Ing. Matthias Müller
Adresse
Appelstraße 11/11a
30167 Hannover
Gebäude
Raum
© IRT
Prof. Dr.-Ing. Matthias Müller
Adresse
Appelstraße 11/11a
30167 Hannover
Gebäude
Raum

INTERESSENSGEBIETE

  • Modellprädiktive Regelung
  • Analyse und Regelung nichtlinearer Systeme
  • Analyse und Regelung vernetzter Systeme
  • Daten- und Lernbasierte Schätzung und Regelung

LEBENSLAUF

Matthias A. Müller erhielt einen Diplomabschluss in Technischer 
Kybernetik von der Universität Stuttgart und einen M.Sc. in Electrical 
and Computer Engineering von der University of Illinois, 
Urbana-Champaign, USA, beide im Jahr 2009. Im Jahr 2014 schloss er seine 
Dissertation er an der Universität Stuttgart mit dem Titel "Distributed 
and economic model predictive control: beyond setpoint stabilization" 
ab. Von 2014 bis 2019 war er als Akademischer Rat und später als 
Akademischer Oberrat am Institut für Systemtheorie und Regelungstechnik 
der Universität Stuttgart tätig. Seit Februar 2019 ist er Professor für 
Regelungstechnik und Direktor des Instituts für Regelungstechnik an der 
Leibniz Universität Hannover.

Matthias Müllers Forschungsinteressen umfassen die modellprädiktive 
Regelung, daten- und lernbasierte Regelungsverfahren, die nichtlineare 
Regelung und Schätzung, sowie die verteilte Regelung mit Anwendungen in 
verschiedenen Bereichen wie der Biomedizintechnik und Robotik. Für seine 
Arbeiten erhielt er verschiedene Auszeichnungen, darunter den EECI PhD 
award 2015, einen Preis für die beste Doktorarbeit in Europa auf dem 
Gebiet der Regelung komplexer und heterogener Systeme. Er ist Mitglied 
mehrerer technischer Komitees der IEEE Control Systems Society und der 
IFAC und ist Mitglied des Programmkomitees für verschiedene 
internationale Konferenzen, u.a. im Conference Editorial Board der IEEE 
Control Systems Society.

PUBLIKATIONEN

Publikationsliste

WEITERE KONTAKTDATEN UND FORSCHUNGSNETZWERKE