Forschung
Regelung und Schätzung nichtlinearer Systeme

Regelung und Schätzung nichtlinearer Systeme

Diskussion Tafel Diskussion Tafel Diskussion Tafel © 2019 IRT

Viele Phänomene in den unterschiedlichsten Anwendungsgebieten sind von Natur aus nichtlinear. In der Forschung am IRT entwickeln wir Werkzeuge und Methoden, die für die Analyse, Schätzung und Regelung solcher nichtlinearen Systeme eingesetzt werden können. Beispiele unserer vergangenen und aktuellen Forschung in diesem Bereich sind die folgenden Themen:

  • Systemtheoretische Eigenschaften von nichtlinearen Systemen mit Ein- und Ausgängen, wie z.B. Eingangs-Zustands-Stabilität oder Dissipativität sowie deren Verbindung zur optimalen Regelung.
  • Steuerbarkeitseigenschaften von nichtlinearen Systemen.
  • Zustandsschätzung für nichtlineare Systeme mit einem Schwerpunkt auf optimierungsbasierter Zustandsschätzung, bei der der aktuelle Systemzustand durch die Lösung eines Optimierungsproblems unter Verwendung vergangener Eingangs- und beobachteter Ausgangssequenzen berechnet wird. 

AUSGEWÄHLTE VERÖFFENTLICHUNGEN

AUSGEWÄHLTE FORSCHUNGSPROJEKTE